Beratung in Corona Zeiten


 

Die unklare Dauer des coronabedingten Ausnahmezustandes und die Unkontrollierbarkeit der Situation wirken auf uns Menschen wie eine andauernde Stressbelastung. Hinzu kommen Sorgen um die eigene Gesundheit oder die Gesundheit von Angehörigen und je nach Berufsgruppe auch eine finanzielle oder gar existentielle Bedrohung. Zudem kann eine angespannte innerfamiliäre Beziehung, bedingt durch die ungewohnte dauernde Nähe, enormes Konfliktpotential in sich bergen. Gleichzeitig sind, neben diesen Belastungen, die gewohnten Bewältigungsoptionen wie Sport, Hobbies oder zwischenmenschliche Kontakte stark eingeschränkt oder fehlen ganz.

 

Belastungsreaktionen wie Rückzug aber auch innere Unruhe oder andere Stresssymptome sind eine normale Antwort auf diese Zeit. Wenn man jedoch das Gefühl hat den Boden unter den Füßen zu verlieren, nichts mehr im Griff zu haben und die Antriebslosigkeit, Niedergeschlagenheit, innere Unruhe oder auch Schlafstörungen zunehmen, sollte man frühzeitig Unterstützung suchen.

 

Therapeutische Termine dürfen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln in Präsenzberatung stattfinden, dennoch kann, aufgrund des Sicherheitsgefühles, fehlender Kinderbetreuung oder auch um ortsunabhängig und schnell beraten zu können, eine Videoberatung eine gute, zeitgemäße Alternative sein. Aber auch telefonische Beratungstermine oder in Kombination mit einer Beratung per Mail sind möglich.

 

VIDEOBERATUNG eine ortsunabhängige, einfache Handhabung

Sie nehmen per Mail oder Telefon Kontakt mit mir auf und vereinbaren einen Termin für die Videoberatung. Dann bekommen Sie von mir einen Link über den Sie in das elektronische Sprechzimmer kommen. Dafür brauchen Sie lediglich ein Handy, Tablett oder Laptop mit Mikrofon und Kamera und einen Internetanschluss. Es ist weder ein Download noch eine Installation auf Ihrem Gerät nötig. 

CGM ELVI - zertifizierte elektronische Videoberatung 

maximaler Datenschutz für sichere Beratung

Vertrauliche, sensible, personenbezogene Daten brauchen einen maximalen Schutz. Die TÜV zerifizierte Software CGM ELVI entspricht den Anforderungen der gesetzlichen Schweigepflicht und findet über eine SSL-verschlüsselte Verbindung direkt zwischen dem Klienten und mir statt, ohne dass ein Server zwischengeschaltet ist. Lediglich für den Rufaufbau wird ein abgesicherter Server in einem Rechenzentrum in Frankfurt verwendet.

Kontakt


Karin Beilharz

Praxis und Seminarraum:

Bachbauernhof 2 | 72275 Alpirsbach/Ehlenbogen

Mail: kontakt@karinbeilharz.de

Telefon: 07444 1018