Aktuelles:



Vergangenes:


Seminarfloß aus Weißtanne - LEADER-Kleinprojekt

Übergabe der LEADER-Plakette durch Herrn Landrat Dr. Rückert und Frau Baier der LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald | Die Freude über die Förderung ist groß. Gefördert wurde das Seminarfloß von der LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald als Kleinprojekt mit einem Zuschuss von 80%. Die Mittel stammen aus dem Regionalbudget mit dem gezielt kleinere Projekte im ländlichen Raum unterstützt werden. Das Seminarfloß stellt eine ideale Ergänzung zu dem bestehenden Praxis- und Seminarhaus auf dem Bachbauernhof dar, welches als LEADER-Projekt ebenfalls von der Aktionsgruppe gefördert wurde. Die Möglichkeit Seminare und Kurse in der Natur unter freiem Himmel durchzuführen bietet nicht nur eine erhöhte Sicherheit in der Pandemie, sondern auch ein konzentriertes Arbeiten. Vor allem im Sommer schafft der natürliche Schatten der Bäume und das kühle Klima an der Kinzig eine angenehme Atmosphäre. Das Seminarfloß wird von von mir für eigene Seminare genutzt und kann auch von Gruppen, anderen Seminaranbietern oder Unternehmen zusammen mit dem Seminarhaus gebucht werden.

Weitere Infos unter www.leader-nordschwarzwald.de

Zum Presseartikel der Neckar-Chronik "Projekt der Pandemie"


Meine RAUSZEITEN - zwischen Kinzigufer und Tannenboden

Regional einzigartiges Präventions-Konzept „meine RAUSZEITEN“ mit vielfältigen, coronakonformen Aktivitäten.

Hinter dem Konzept der RAUSZEITEN, die erstmals vom 24. bis zum 26. September 2021 rund um das Praxis- und Seminarhaus Bachbauernhof veranstaltet wurden,  steckten rund 20 Angebote aus denen sich die Teilnehmenden ihre persönliche Wunsch-Rauszeit zusammenstellen konnten. Das dreitägige Angebot umfasste Einzelthemen wie Waldmeditation, Morgen-Yoga, Yoga für den Rücken, Qigong, progressive Muskelentspannung, Nordic Walking, Faszientraining, Impulsvorträge mit Achtsamkeitsübungen, Outdoorseminare zum Thema „der Wald im regenerativen Stressmanagement oder „der Wald als Quelle der Gesundheit“ und noch einige mehr.

Die Gemeinsamkeit der Angebote lag darin, dass sie das physische und psychische Wohlbefinden stärkten, die Regeneration förderten und Begegnungen im geschützten Rahmen ermöglichten.

Weitere Infos unter: www.meineRAUSZEITEN.jimdosite.com

Die Veranstalterinnen (v.li.) Karin Beilharz, Ruth Graeber, Christina Eisenmann und Susanne Engisch.

Gemeinsam haben die Therapeutinnen das Präventionsformat für „meine RAUSZEITEN“ entwickelt.

 


Karin Beilharz ist Projektpatin im Rahmen der Wissensdialoge Nordschwarzwald an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg „Studienfach Wald & Gesundheit“


Übergabe der LEADER-Plakette für das Praxis- und Seminarhaus

am 12. Juli 2019 durch Herrn Landrat Dr. Rückert und Frau Greger (GF der LEADER-Stelle Nordschwarzwald)

Das Projekt "Umbau des alten Leibgedinghauses in Praxis- und Seminarräume" wurde gefördert durch die LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald mit Mitteln der EU und des Landes Baden-Württemberg. Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung der ländlichen Räume (ELER): Hier investiert Europa in die ländlichen Räume. 


Kontakt


Karin Beilharz

Praxis und Seminarraum:

Bachbauernhof 2 | 72275 Alpirsbach/Ehlenbogen

Mail: kontakt@karinbeilharz.de

Telefon: 07444 1018