ÜBER MICH: Karin Beilharz


 Meine Lebensdevise lautet: 

„Die eigenen Ressourcen nutzen!“. 

Diese setze ich so konsequent wie

möglich um und sie motivierte mich auch bei dem Schritt, das alte Leibgedinghaus unseres Hofes zu erhalten und für meine Selbstständigkeit in ansprechende Praxis- und Seminarräume umzubauen. 



Meine beruflichen Qualifikationen

  • Diplom-Sozialarbeiterin (FH)
  • Systemische Beraterin (DGSF)
  • Systemische Familientherapeutin (DGSF)
  • Gesundheitscoach (Tübinger Akademie)
  • Zertifizierte Stresstrainerin (entspr. § 20 SGB V) 
  • Kursleiterin für Waldgesundheit 
  • Staatlich anerkannte Schwangerschaftskonfliktberaterin
  • Industriekauffrau (IHK)

 

Persönliches

Mit meinen drei Kindern im Jugendalter und meinem Mann lebe ich auf dem Bachbauernhof, der mit seinem Wald seit Generationen von meiner Familie bewirtschaftet wird. Der eigene Wald ist für mich ein wichtiger Ort der Regeneration und lehrte mich generationsübergreifend zu denken. Meine berufliche Leidenschaft ist jedoch die Arbeit mit Menschen – schon früh faszinierten mich die unterschiedlichsten Lebensläufe und ich entschied mich nach meiner kaufmännischen Ausbildung die Richtung zu wechseln und Diplom Sozialarbeit zu studieren. Je nach Berufsfeld, in dem ich arbeitete erweiterte ich meine Kompetenzen mit Fort- und Weiterbildungen und passte den beruflichen Kontext an, um Familie und Beruf vereinbaren zu können. Nach meinen Berufstätigkeiten in der Jugendarbeit, Erlebnispädagogik und dem Teamtraining arbeite ich seit zehn Jahren in der psychosozialen Beratung und habe mit diesem Bereich meine „Berufung“ gefunden. Dabei messe ich dem Satz von Marie von Ebner-Eschenbach große Bedeutung zu:

 

„Nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, 

was wir erleben, macht unser Schicksal aus.“

  

Die Ressourcen des alten Hauses freizulegen und diese in Verbindung mit eigenen Ressourcen, dem Weißtannenholz, dem alten Bauernwissen und meinem handwerklichen Mitwirken zu einem kleinen Schmuckstück auszubauen – bedeutete für mich, die Verwirklichung eines Lebenstraums. Ich freue mich die Räumlichkeiten für meine Beratungen zu nutzen und sie anderen Menschen für Seminare oder Tagungen zur Verfügung zu stellen.

 

Bei meinem Unternehmenskonzept, der Externen Mitarbeiterberatung für regionale Unternehmen verbinde ich meine persönlichen Ressourcen wie meine Qualifikationen und meine Erfahrungen aus der langjährigen psychosozialen Beratung mit meiner Zielsetzung: Rechtzeitig und präventiv die psychosozialen Belastungen von Menschen anzugehen - bevor diese ihre Leistungsgrenzen mit gesundheitlichen Folgen überschreiten. 

 

Den eigenen Wald als Gesundheitsressource im regenerativen Stressmanagement einzusetzen oder in sinnvollem Umfang die psychosozialen Beratung zu ergänzen – bedeutet für mich ebenfalls: „Die eignen Ressourcen zu nutzen“. Gerade in der Beratungsarbeit mit meinen Klienten kommt dieser Lebensdevise eine weitere Bedeutung zu, denn egal ob es um private oder berufliche Krisen oder um den Umgang mit Stressoren geht, ein erster wichtiger Schritt ist es, sich seiner eigenen Ressourcen bewusst zu werden, Zugang zu ihnen zu bekommen um sie nachhaltig zu nutzen.


Kontakt


Karin Beilharz

Praxis und Seminarraum:

Bachbauernhof 2 | 72275 Alpirsbach/Ehlenbogen

Mail: kontakt@karinbeilharz.de

Telefon: 07444 1018